Direkt zum Inhalt
Wednesday, 28.07.2021
Mein Geschäft "Kunst am Getreidemarkt" ist dauerhaft geschlossen, ich bin aber mit meinem Angebot online weiterhin für Sie da!

Datenschutzerklärung

Die Website ist im Sinne einer möglichst sparsamen Erfassung von personenbezogenen Daten implementiert. Dennoch können Ihre Daten aus unterschiedlichen Gründen übermittelt, verarbeitet und gespeichert werden. Die folgende Erläuterung ist möglichst allgemein verständlich gehalten, eine genauere Erläuterung technischer Begriffe und Konzepte finden Sie Im Anschluss.

Serverseitig erfasste Zugriffsdaten

Beim Besuch dieser Webseite werden in jedem Fall technisch bedingt bestimmte Informationen durch Ihren Browser übermittelt, dies sind insbesondere:
  • Name der abgerufenen Webseite
  • Datei-URL
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • HTTP-Status-Code (Information ob der Abruf erfolgreich war)
  • User-Agent (Browsertyp nebst Version)
  • Betriebssystem nebst Version
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite)
  • IP-Adresse
Ich (bzw. der mit der Bereitstellung, Wartung und Betreuung dieser Website beauftragte Dienstleister) erhebt diese Daten auf Grund berechtigter Interesse iSv Art 6 Abs 1 lit f DSGVO (Erkennung und Abwehr von Angriffen, einfache Analyse des Zugriffsverhaltens). Diese Daten werden in Form von Serverlogs gespeichert.

Gespeicherte Daten im Rahmen Ihres Einkaufs

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung die dafür erforderlichen Daten (Name, Anschrift, Kontaktdaten) erfasst und gespeichert. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten kann ich den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an das von mir beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an meinen Steuerberater zur Erfüllung meiner steuerrechtlichen Verpflichtungen. Die Zahlungsdaten werden von Ihnen direkt an den Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises übermittelt, ich habe zu keinem Zeitpunkt Ihre Kreditkartendaten odgl.

Im Browser gespeicherte Daten

Die eingesetzten Cookies sind auf ein (sicherheits-)technisch erforderliches Minimum beschränkt. Diese Cookies ermöglichen es mir Sie für die Dauer Ihres Besuchs zu identifizieren. Sie sind einerseits aus sicherheitstechnischen Gründen erforderlich sowie andererseits für die Bereitstellung von essentiellen Funktionen des Webshops (Warenkorb, Login, etc.) erforderlich.

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei mir gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei mir oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Auskunftsperson nach dem Datenschutzrecht

Isolde Kessler isolde@i-kessler.at

Technische Begriffe und Konzepte

Cookies

Als „Cookie“ bezeichnet man einen von mehreren Mechanismen, mit denen bei Besuch einer Website Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden können. Der Inhalt eines Cookies ist frei wählbar, wird aber typischerweise dazu genutzt, um eine Nutzerin/einen Nutzer während eines Besuches und manchmal auch darüber hinaus wiedererkennen zu können. Ohne diesen Mechanismus ist für einen Websitebetreiber nur ungenau erkennbar ob zwei Seitenaufrufe von derselben Benutzerin/demselben Benutzer erfolgt sind. Cookies sind hierbei immer auf den jeweiligen Browser beschränkt, nutzen Sie auf einem Computer mehrere Browser oder gar mehrere unterschiedliche Geräte, so kann durch Cookies alleine kein Zusammenhang zwischen diesen unterschiedlichen Browsern/Geräten hergestellt werden. Cookies lassen sich in „Session Cookies“ und „Persistente Cookies“ unterscheiden. Erstere sind nur für den Dauer Ihres Besuchs gültig (also typischerweise bis Sie den Browser schließen/das Gerät neu starten), persistente Cookies haben eine Gültigkeit, die bei Tagen bis hin zu Monaten oder Jahren liegen kann. Cookies dienen neben der Wiedererkennung zu Analysezwecken auch vor allem dafür, das Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. So wird ein Warenkorb oder die Einverständnis zur Datenverarbeitung in einem Cookie oder einem vergleichbaren Mechanismus gespeichert, damit die ausgewählten Produkte bzw. Einstellungen erhalten bleiben. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies ist die Funktionalität der meisten Websites eingeschränkt. Neben Cookies können auch andere Mechanismen zur Speicherung von Daten auf Ihrem Computer genutzt werden (Local Storage, Session Storage, IndexedDB, etc.). Konzeptionell verhalten sich diese ähnlich, Sie finden allfällige Nutzungen wie die von Cookies beim jeweiligen Dienst tabellarisch aufgeschlüsselt.

IP-Adresse

Eine IP-Adresse dient der Identifikation des Anfragenden. Je nach Fall kann mit dieser Adresse ein einzelnes Gerät, ein Haushalt oder eine Firma, oder in manchen Fällen nur der Provider identifiziert werden. Vergleichbar ist dies mit einer Postanschrift ohne Namen („Hauptstraße 1, 1000 Wien“), je nachdem ob dort nur eine Person gemeldet ist oder eine Familie/eine Firma, ist nur ein eingeschränkter Rückschluss auf die konkrete Person möglich. Vor der weiteren Verarbeitung von IP-Adressen kann eine zusätzliche Unschärfe eingeführt werden, um den Rückschluss auf eine konkrete Person weiter zu erschweren. Im oben genannten Beispiel wäre das etwa nur noch der erste Buchstabe der Straße und die Postleitzahl („H***, 1000 Wien“).